Schmal, steil, steinig – mit einem Wort: Extrem. Am Samstag, 19. September 2020 startet der 6. Montafoner Berglauf in Partenen! Die Steilheit des Geländes und die abwechslungsreiche Beschaffenheit der 2,0 Kilometer* langen Strecke – von wurzelig bis steinig – fordern vollste Konzentration! Nach dem Start in Partenen vor dem Portal „Kops I“ führt die Strecke über die Siedlung Motta und zweigt dann auf einen schmalen Waldweg mit Engstellen und Serpentinen durch den Zerresner Wald ab. Die letzten 300 Meter führen, begleitet von den Anfeuerungsrufen der Zuschauer, über die idyllische Maisäßlandschaft zum Berggasthaus Alpstöbli Tafamunt. Nach 500 Höhenmetern werden die ausgepowerten Teilnehmer mit dem Anblick des atemberaubenden Bergpanoramas belohnt. 

*Am Renntag erfolgt der Start in der Wiese vor dem Kops I Werk und vor dem letzten Gebäude der Motta Siedlung wird der Weg durch einen Privaten Garten geführt, dadurch ergibt sich eine Differenz zur offiziellen Streckenlänge (2,3 km) in den Wanderkarten. Die Wettkampfstrecke am Renntag ist offiziell 2,0 Kilometer lang. 

START:   

11:00 Uhr beim Portal „Kops I“ in Partenen
Startnummernausgabe ab 10:00 Uhr im Startbereich

STRECKE:

 2,0 Kilometer | 500 Höhenmeter

 

ANMELDUNG: 

 


STARTGEBÜHR:

Online bis 30.04.2020, 23:59 Uhr: Erwachsene 15,- | Kinder 10,- 

Online bis 01.09.2020, 23:59 Uhr: Erwachsene 20,- | Kinder 15,-
Online bis 18.09.2020, 18:00 Uhr: Erwachsene 25,- | Kinder 20,-
Nachmeldung bis 45 Minuten vor dem Start: Nachmeldegebühr 5,- Euro

Gleichzeitig mit der Anmeldung bitten wir um Überweisung der Startgebühr auf unser Vereinskonto:
IBAN: AT39 3746 8000 0451 9013
BIC: RVVGAT2B468
VERWENDUNGSZWECK: BERGLAUF 2020

COVID-19 INFO:

SORGENLOS ANMELDEN:

Das OK-Team bewertet die aktuelle Situation laufend und wird 10 Tage vor der Veranstaltung entscheiden, ob diese durchgeführt werden kann. Falls es zur Corona-bedingten Absage kommen sollte, werden wir die Startgebühr zu 100% wieder retour erstatten.

STARTPLATZBEGRENZUNG:

Das Starterfeld ist vorläufig auf 100 Sportler begrenzt. Über eine Vergrößerung des Starterfeldes wird laufend entschieden. 

AKTUELL NUR ONLINE-ANMELDUNG MÖGLICH:

Aufgrund der COVID-19 Beschränkung ist eine Anmeldung nur Online möglich. Je nach Anmeldestand und COVID-Situation behält sich das OK-Team vor, eine Nachmeldemöglichkeit vor Ort zu bieten. 

WERTUNGSKLASSEN 2020:

W/M U12 (2009 & jünger)

W/M 30 (1981 – 1990)

W/M U14 (2007 & 2008)

W/M 40 (1971 – 1980)

W/M U16 (2005 – 2006)

W/M 50 (1961 – 1970)

W/M U20 (2001 – 2004)

W/M 60 (1951 – 1960)

W/M 20 (1991 – 2000)

W/M 70+ (1950 & älter) 

NEU: FAMILIENWERTUNG (Die gesamt schnellste Durchschnittszeit einer Familie & die am nächsten an der Gesamtdurchschnittszeit liegende Familie erhält einen Preis).

Mind. 3 Teilnehmer pro Familie (davon mind. eine Person in einer der Kategorien U20 & jünger)


LEISTUNGEN:  

Finishergeschenk, Zielverpflegung, Kostenloser Gepäckstransport, Kostenlose Talfahrt                                    Professionelle Zeitnehmung, Abgesicherte Laufstrecke, Preise für die besten drei jeder Altersklasse 

VERANSTALTER: 

Skiclub Silvretta Partenen mit Unterstützung von Montafon Tourismus

KONTAKT:

Josef Manahl - josef.manahl@montafon.at | +43 50 6686 121

REGLEMENT & DATENSCHUTZ


AKTUELLE ANMELDELISTE

Online ab 01. September - wird regelmäßig aktualisiert!




BRICH DEN STRECKENREKORD: Die Jagd auf den Streckenrekord geht weiter. Falls der Tagessieger den aktuellen Streckenrekord von Daniel Zugg (17:51 Minuten) bei den Herren bzw. Kathi Schichtl (24:02) bei den Damen knackt, erhält dieser ein Preisgeld von 200,- Euro. Zudem wird jede verbesserte Sekunde mit zusätzlichen 2,- Euro belohnt!